Hast du heute schon... einen Vogel beim Singen zugehört?

Konntest Du den Vogel-Sänger entdecken?

Was denkst Du, würdest Du den Gesang beim nächsten Mal wiedererkennen?

 

Was für Bilder, Gedanken oder Gefühle entstehen, wenn Du ganz bewusst hinhörst?

Wo bist Du dann und wie geht es Dir?

 

©Foto Pixabay

Hast du heute schon... einen kleinen Moment ganz bewusst verbracht?

Das Jetzt wahrgenommen?

Wie fühlst Du Dich gerade?

 

Was gibt es Gutes in deinem Leben?

 

©Foto Pixabay

Wir sagen Danke!

Wir danken der Selbsthilfegruppe maus und den Eheleuten Lübbering für die Möglichkeit das Logo der KIBiS so unkompliziert auf den Anhänger zu platzieren.

Vielen Dank für dieses tolle Idee!

Gesamttreffen 2021


Alle Termine geltten immer unter Vorbehalt der aktuellen Lage:

09.03.2021     17.00 - 19.00 Uhr via ZOOM
16.06.2021     19.00 - 21.00 Uhr Barnstorf
09.09.2021     18.00 - 20.00 Uhr Syke
13.12.2021     16.00 - 18.00 Uhr Adventstreffen in Barnstorf

 

 

„Hase hat in der Adventszeit die Faxen dicke!!!“

Er hat es satt – der Hase – damit allein zu sein, dass er jetzt krank ist, dass von nun an vieles für ihn anders sein wird, dass die Krankheit ihm eine Heidenangst eingejagt hat, dass er anders ist, wie die anderen. Und er sucht Gleichbetroffene, mit denen er sich besprechen kann, Tipps austauschen, Schweres aushalten und auch gemeinsam mit anderen über das lachen kann, was trotz alledem leicht ist. „Betroffenenkompetenz austauschen“ heißt das – also sich gegenseitig stärken, die eigene Situation annehmen zu können, aus Erfahrungen zu lernen und auch vielleicht anderen eine Stütze sein zu können. Man kann es „Selbsthilfegruppe“ nennen, oder „Gesprächskreis“ oder „Hilfe von Betroffenen für Betroffene“… Das geht auch jetzt in Coronazeiten. Bist du auch auf der Suche nach jemanden wir dir? KIBiS weiß, wo und wie du sie findest. Ruf einfach an. 05442 803670

 

Kinoveranstaltung der KIBiS im Landkreis Diepholz zum 25-jährigen Jubiläum

ACHTUNG! Aufgrund der aktuellen Lage ist die Veranstaltung auf unbestimmte Zeit verschoben!

Anlässlich des fertigen Kinospots der KIBiS für den Landkreis Diepholz, welcher bereits durch die AOK unterstützt und gefördert wurde und seit August in allen Kinos des Landkreises im Werbeblock gezeigt wird, sowie des 25.-jährigen Jubiläumsjahres der KIBiS, würden wir Sie gerne zu einer Kinoveranstaltung einladen.

Ort und Zeit erhalten Sie auf Nachfrage unter 05442 8041267.

Gemeinsam möchten wir mit Ihnen den Spielfilm „Don´t worry – weglaufen geht nicht“ schauen. Der Film wurde 2018 im Rahmen des Sundance Film Festivals erstmals gezeigt und kam und am 16. August 2018 in die deutschen Kinos. Er basiert auf der Autobiografie des Zeichners John Callahan und bietet Einblick in die Arbeit der AA im Bereich der Suchtselbsthilfe.

 

Aufgrund der aktuellen Lage haben wir uns dazu entschlossen, die Teilnehmerzahl gering zu halten, unsere Gäste zu zweit zu platzieren mit entsprechendem Abstand zueinander.

Leider müssen wir auf den angedachten informellen Austausch und das Beieinandersein im Anschluss verzichten, haben dafür aber für einen kleinen Imbis am Platz gesorgt.

 

Die Teilnahme an der Kinoveranstaltung ist kostenfrei. Wir bitten dringend um vorherige Anmeldung bis zum 06.11.2020 unter 05442 8041267 oder unter selbsthilfe@igel-barnstorf.de.

Wir freuen uns sehr auf die Veranstaltung und auf unser Zusammensein mit Abstand.

 

 

Wir sind jetzt auch auf Facebook zu erreichen.

 

 

Datenerhebung

Ihre Selbsthilfegruppe ist nicht im aktuellen Flyer?

Sie bekommen keine Informationen oder Einladungen? ... oder
wollen neue Mitglieder für sich bekannt machen?

Datenerfassung zur Vermittlung und Organisation von Selbsthilfegruppen im Landkreis Diepholz.

Den ausgefüllten Bogen schicken Sie per Mail an:

selbsthilfe@igel-barnstorf.de oder an

IGEL e.V.

KIBiS

Dr. Rudolf Dunger Str. 1

49406 Barnstorf

Monster-Aktion

Die Aktion will mit Plakaten und Postkarten auf die Möglichkeit der Selbsthilfe aufmerksam machen.
Wenn man eine Krankheit oder ein Problem hat, ist es als wenn man ein Monster mit sich "rumschleppt", welches einen nicht mehr verlässt. Es nervt und man wünscht sich, es wäre nicht mehr da. Sich mit dem Monster oder besser gesagt mit dem eigenen Thema, der eigenen Krankheit auseinander zu setzen ist nicht einfach.
Die Selbsthilfe kann ein Weg sein, sich Unterstützung bei dieser Herausforderung zu holen. Der Austausch untereinander, das gegenseitige Mut machen und Aufrichten ist hilfreich, um seinem eigenen persönlichen Problem oder Monster zu begegnen.

Weiter Informationen zur Selbsthilfe erhalten Sie in der KIBiS Tel. 05442 803670 oder 05442 8041267.

Aktuell

KIBiS - Selbsthilfe-Kontaktstelle im IGEL e. V.

Anschrift:
IGEL e.V.
KIBiS 
Dr. Rudolf Dunger Straße 1
49406 Barnstorf

ACHTUNG! seit 15.02.2021 Neue Nummern!

Telefon: (0 54 42) 80 40 41 30
Telefon: (0 54 42) 80 40 41 31
Telefon: (0 54 42) 80 40 41 32
Fax:       (0 54 42) 80 40 41 70
selbsthilfe@igel-barnstorf.de 

Sprechzeiten in Barnstorf
Montag - Donnerstag 9:00 - 12:00 Uhr,

und nach Vereinbarung

Wir freuen uns über Ihre Spende!

Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, können Sie dies gern mit einer Spende auf folgendes Konto tun:

Volksbank Sulingen
IBAN:    DE53256916333105960006

BIC:        GENODEF1SUL

Verwendungszweck:
Spende KIBiS Barnstorf

 

 

 

 

 

 

Anfahrt